Monatsarchive: Juli 2013

Mein trauriges Künstlervorsichhinlebenleben, frei nach Kafka

Die Vergnügungen für Nichtkünstler, so wurde mir klargemacht, sind für Künstler immer beides, nämlich zu viel des Guten und zugleich zu wenig. Ich täuschte Nichtverstehenkönnen vor und klimperte fleißig mit den Augendeckeln, obgleich mir schon schwante, was da kommen mochte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Mein trauriges Künstlervorsichhinlebenleben, frei nach Kafka