Archiv des Autors: Norbert W. Schlinkert

„Ich bedauere, Ihnen keine andere Mitteilung geben zu können und hoffe, dass Sie eine andere Möglichkeit finden werden, das Vorhaben dennoch zu realisieren.“

Na, so ein paar Mal habe ich mich, so beantworte ich jedes Jahr aufs neue die immer gleiche Frage, durchaus schon beworben um das Arbeitsstipendium deutschsprachige Literatur des Berliner Senats, Senatsverwaltung für Kultur und Europa – I A Am, Abteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Scheerbart / Hologramm. Roman (Typoskript, vollständig, unlektoriert)

Vorbemerkung zur Online-Veröffentlichung meines Roman Scheerbart / Hologramm als vollständiges unlektoriertes Typoskript Mitte November 2022: Ich arbeite seit einigen Tagen an einem neuen, großangelegten Romanprojekt, während aber noch zwei Romantyposkripte buchstäblich in der Schublade liegen. Eines davon, Scheerbart / Hologramm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Komplexes schreiben I

Nachdem mir kürzlich der Pfirsich-Text misslang, die alles tragen sollende Figur und der Text selber wollten nicht zusammenkommen, so etwas passiert durchaus nicht selten, sitze ich nun seit einigen Tagen an einem neuen Text, einem Roman, der sich, wie man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman: Fünftes Kapitel.

Norbert W. Schlinkert JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman Fünftes Kapitel Hallo Text. Hier spricht Dudu. Ich trenne mich von Dir. Was denkst du, wer du bist? [Es hätte so schön werden können. Aber aus. Vorbei.]

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman: Viertes Kapitel.

Norbert W. Schlinkert JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman Viertes Kapitel Dächte der Text an dieser Stelle selbst nach über sich selbst, so würde er sicher zum besten geben, wie prototypisch er doch sei, ein typischer Romantextbeginn eines Autors, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman: Drittes Kapitel.

Norbert W. Schlinkert JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman Drittes Kapitel Am nächsten Tag werde ich entlassen. Gefeuert! Man habe ein richtiges Mädchen gefunden, die bereits gedrehten Szenen werde man bearbeiten, der Kopf der neuen Darstellerin passe sicher perfekt auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman: Zweites Kapitel.

Norbert W. Schlinkert JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman Zweites Kapitel Hier beginnt es. Das zweite Kapitel ist das erste. Die Personen werden eingeführt, und zwar ohne Betäubung in die Köpfe der Leser. Das tut manchen sehr weh und sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman: Erstes Kapitel.

Norbert W. Schlinkert JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman Erstes Kapitel Wir stehen in der entscheidenden Schlacht. Es geht um Material und es geht um Quantität. Auch das Gute, das Schöne, das Menschenfreundliche benötigt Menge und Masse, so viel davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: JEDER PFIRSICH. Erzählender Essay, vulgo Roman: Vorbemerkung.

Norbert W. Schlinkert JEDER PFIRSICH Erzählender Essay, vulgo Roman Vorbemerkung Ich schwanke. Soll ich das, was ich zu erzählen habe, humorlos und bitterernst oder aber frisch, frech, frei und fröhlich niederschreiben? Zur Niederkunft bringen. Einige der von mir am meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kim de l’Horizon hat für essen Roman „Blutbuch“ den Deutschen Buchpreis 2022 erhalten!

Kim de l’Horizon hat für essen* Roman „Blutbuch“ den Deutschen Buchpreis 2022 erhalten! Glückwunsch! Kim widmet den Preis, so das Börsenblatt, den Frauen im Iran – und dies mit einer überraschenden Performance. Die Performance bestand darin, sich mit einer Haarschneidemaschine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar