Monatsarchive: Oktober 2013

Obstkiste, innen

Sauwohl gefühlt, wie zuhause! Der noch recht neue neue Lesesaal der Staatsbibliothek Unter den Linden hat definitiv die richtigen Dimensionen, das muß ich sagen, man fühlt sich wie in einer großen Obstkiste! Und da ich bekennender Kistenfan bin, bin ich da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Obstkiste, innen

Spaß & Ödnis

Ja nu‘, ich hab mit der Recherche für den neuen Roman begonnen. Das wird alles, das weiß ich schon vorher, sehr umfangreich werden, denn einfach mal meine eigene Psyche zwecks Romanschreibens auszuschlachten, geht mir sowohl zu weit als auch nicht weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | 10 Kommentare

Karl Auer oder Horst Köhler?

Haben Sie nicht auch den Eindruck, daß der Herr rechts neben dem Bundesgauckler der selbe ist, der unten rechts als Bodybuilding-Rentner auftaucht? Vielleicht haben wir den netten Herrn Köhler ja immer unterschätzt! Und wie!

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | 2 Kommentare

Der älteste Beruf der Welt

Was so ein seidener Faden alles aushalten muß! Mannomann! Meiner ist nicht nur vollbehängt, nein, ich erdrossele damit auch Leute, die noch mehr Gewicht an den Faden hängen wollen, damit er, das hätten die gerne, so bald wie möglich reißt. Klassischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Der älteste Beruf der Welt

Buchmessdiener

Buchmesse ist, in Frankfurt, und alle aktuell ernstzunehmenden Autoren Berlins und auch viele, viele aus dem Rest der Welt sind dort präsent, um bei der Messfeier Messdiener zu sein. Sie bringen Brot, Wein und Wasser zum Altar des Literaturmarktes, auf daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Buchmessdiener

Empathietraining

Nur ganz kurz: die FAZ macht im Internet heute Kurzwerbung für einen Wissens-Artikel bzw. ein Wissens-Interview in ihrer Printausgabe. Wie Literatur hilft, Gedanken zu lesen, das die Überschrift – und darunter heißt es: „Wer gute Bücher liest, kann sich anschließend besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | 4 Kommentare

Versatzstücke, Novalis, Alban Nikolai Herbst

Wenn aus Versatzstücken des Lebens Literatur wird, dann wird wiederum aus der Literatur ein – vermeintlich größeres – Versatzstück. Eine Fortschreibung. Dies ganz im Sinne des Novalis und auch ganz in dem von Alban Nikolai Herbst, der mit seinem literarischen Weblog Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | 5 Kommentare

Schwarze Liste

Es ist immer unangenehm, wenn man merkt, daß man bei manchen Menschen auf der Wichtigkeitsskala unter ihren Haustieren steht. Man kann froh und dankbar sein, unter die ersten zehn zu kommen. Einzig der Umstand, daß Haustiere zwar prima zuhören können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | 5 Kommentare

Zur Abwechslung mal was Schönes!

Le bout du couloir / NicolasGavino.com

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Zur Abwechslung mal was Schönes!

Ilija Trojanow äußerte sich kritisch über die NSA-Überwachung, und jetzt hat er den Salat!

„Dem Schriftsteller Ilija Trojanow wurde die Einreise in die USA verweigert. Weil er sich kritisch über die NSA-Überwachung geäußert hat?“ So stehts im Spiegel, lesen Sie es ruhig nach. Oder lesen Sie, was er selbst dazu schreibt. Ob sich wohl die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | 1 Kommentar