Archiv der Kategorie: NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN!

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel zwanzig: Der doppelte Heinrich

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel zwanzig: Der doppelte Heinrich Heinrich schrie auf vor Schmerz, doch es half nichts, er mußte das jetzt abschreiben, trotz des entzündeten Handgelenks. Dabei war das noch das geringere Übel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel neunzehn: Kreuzwege

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel neunzehn: Kreuzwege Johann Samuel Heinsius hatte eben eine Liste der Schriften zusammengestellt, die bis zum nächsten Frühjahr in Druck gehen sollten, und genehmigte sich nun einen Schlaftrunk. Er ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel achtzehn: Die Schriften des Adam Bernd

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel achtzehn: Die Schriften des Adam Bernd Statt des Predigers fand Heinrich am nächsten Vormittag diesen Knaben in der Wohnung vor, der sich soeben gierig über eine Schale Rosinen hermachte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel siebzehn: Meister Urian

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel siebzehn: Meister Urian Das muß, dachte Heinrich, der mit einem Lächeln auf dem Gesicht aus dem Haus des Knopfmachers in die frische Nachtluft trat, unbedingt gefeiert werden! Auf also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman). Kapitel 16: Der Kontrakt

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel sechzehn: Der Kontrakt Montag, gegen Mittag. Heinrich drückt sich, als er Adam Bernd aus dem Haus gegenüber herauskommen sieht, im letzten Moment in eine Nische. Er wollte auf gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman). Kapitel 15: Auf den ersten Blick

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel fünfzehn:  Auf den ersten Blick Heinrichs Gedanken springen Bock, während er ruhelos auf seiner armseligen Stube hin und her geht. Adam Bernd ist hier in Leipzig, dachte er immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman). Kapitel 14: Ein Zeichen Gottes?

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel vierzehn:  Ein Zeichen Gottes? Heinrich war in Leipzig trotz seiner Lasterhaftigkeit ein großer Leser geworden, wenn er auch zunächst kein einziges Buch besaß. Nicht selten ist er der einzige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman). Kapitel 13: Neue Welt und Leipziger Allerlei

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel dreizehn:  Neue Welt und Leipziger Allerlei Adam Bernd wird also Student der Theologie in Leipzig, und dies zu einer Zeit, nämlich um die Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

„Ein Künstler ist nicht beschränkt. Ein Künstler ist grenzenlos.“

Die alarmierenden Meldungen, dass da draußen kaum ein anspruchsvolles Lesepublikum übrig sei und es zudem auch noch in naher Zukunft ganz aussterben werde, sind grad in Mode in den Zeitungen. Leider aber scheinen sie die Wahrheit zu beleuchten. (Ich merkte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman). Kapitel 12: Teufel und Heimsuchung

Norbert W. Schlinkert: Ankerlichten oder: Des Herrn Daubenfußes Rache (Roman)* Kapitel zwölf:  Teufel und Heimsuchung Wenige Jahre später. Adam Bernd, ehemaliger Schüler des Elisabethgymnasiums zu Breslau, ist seit acht Tagen Richtung Westen unterwegs. Er dankt den Bauersleuten für die Mitnahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Hinterlasse einen Kommentar