Monatsarchive: Januar 2015

Das Jahr der Rampensau

Ach, wissen Sie, ich finde es ja auch ungerecht von mir, so vieles als langweilig zu empfinden. Vor allem mein eigenes Nachdenken über die Wiederholung als solche hängt mir zum Hals raus. Auch wenn das allein mein Problem ist, schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Das Jahr der Rampensau

Das poetische Ich und der Urknall desselben

Mit ungeahnter Plötzlichkeit war sie da, die Möglichkeit und damit die Wirklichkeit des poetischen Ich. Die Perpetuierung dieses neuen irdischen Seins wird, einmal angestoßen, nicht wieder, so wenigstens sieht es zu Beginn des 21. Jahrhunderts aus, zu beenden sein. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Das poetische Ich und der Urknall desselben

Never drive a car when you’re dead

Was wollte uns Tom Waits mit dieser Textzeile sagen? Never drive a car when you’re dead? Mysteriös! Die Zeile zuvor lautet: „Never trust a man in a blue trench coat“ – womöglich gibt das Aufschluss. Nein, auch nicht? Gut, lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Never drive a car when you’re dead

Ich habe nichts zu erzählen, also muss ich mir was einfallen lassen

Autoren und Autorinnen, denen die eigene Geschichte oder die der eigenen Familie gleichsam an den Fußsohlen klebt, können sich vielleicht gar nicht vorstellen, was es heißt: sich so richtig was einfallen zu lassen. Ich habe mir zum Beispiel auf Grundlage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Ich habe nichts zu erzählen, also muss ich mir was einfallen lassen

Was ist ein Diskurs?

Ein oder gar der Diskurs ist naturgemäß zunächst immer eine unklare Angelegenheit. Ein trübes Gewässer mit einer ungewissen Tiefe. Einer ungewissen Ausdehnung. Ein Fließen, in welche Richtung auch immer, macht den Diskurs nicht klarer. Um klar Fassbares dem Diskurs entnehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Was ist ein Diskurs?

Prosagedicht V / Augentropfen

Augentropfen Früher, da weinte sie gerne ins Spülwasser. Dann kaufte er ihr eine Spülmaschine. Seitdem ködert sie ihre Tränen ohne ihn.                                       … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | 4 Kommentare

Anfangjanuar

Anfangjanuar ist auch nur eine Erfindung. Ich überlege, jetzt, Anfangjanuar, mir einen Milchkaffee zu machen. Dazu esse ich dann getrocknete Datteln, geröstete Mandeln und Cashewkerne. Kann es einem, Anfangjanuar, besser gehen! Letztens fragte mich jemand, ob ich einen Plan B … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! | Kommentare deaktiviert für Anfangjanuar