Privatsphäre? Einen dicken Strich durch!

PRIVATSPHÄRE wird fortan so geschrieben, liebe Schulkinder! Durchgestrichen! Weil es sie nicht mehr gibt  – deswegen! Das ist für euch natürlich nichts Neues, denn die Eltern und auch andere Erwachsene gucken ja schließlich dauernd, was ihr so macht. Dauuuuernd! Das Gute daran ist aber, daß ihr euch so am besten daran gewöhnen könnt, denn wenn die Eltern irgendwann nicht mehr gucken dürfen, glotzen längst schon die großen Konzerne und der Staat in euer Leben. Warum? Weil sie euch kontrollieren, alles über euch wissen wollen, doch dies nicht etwa, weil das eurer Sicherheit dient, sondern den Konzernen, die euer Bestes wollen, wie auch der Staat nur euer Bestes will, nämlich eure Arbeitskraft und euer Geld. So ist das, und da kommt ihr nur raus, wenn ihr von beidem nichts mehr habt, und das will ja nun wirklich keiner. Also, liebe Kinder, immer schön lernen und viel Spaß in der Zukunft!

(Wie ich schon wieder auf dieses leidige Thema komme? Einfach deswegen, weil ein alter Baum in seiner Weisheit davon gesprochen hat. >>>>>)

Dieser Beitrag wurde unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Privatsphäre? Einen dicken Strich durch!