Erste Überschriften von Artikeln, die ich aus Faulheit oder noch weniger nachvollziehbaren Gründen nie schreiben werde. Wenn aber doch, dann eben*

Die Versinnlosung des Lebens nimmt ein Ausmaß an, doch niemand wird der Sache Herr noch Dame

*

Die Hypermoralitäten der westlichen sich als Elite verstehenden Gruppierungen sind mitnichten die Dampfmaschine der Moderne

*

Männer mit Vollbärten wären eigentlich lieber Mädchen, die sich nicht rasieren

*

Wer Kunst macht benötigt knorriges Material – und eben daran mangelt es angesichts des Digitalen

*

Das Internet ist der Marquis de Sade des 21. Jahrhunderts

*

Wir leben in Zeiten abnehmender Kultur und niemand leistet Widerstand, denn der Untergang dräut güldener denn je


* Liebe Journalisten (m/w/d), bitte nicht böse sein!

Dieser Beitrag wurde unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.