Lob der Tüte (Gedicht)

Lob der Tüte

Nun soll sie,

die Dichte und die Gute,

Auslaufmodell sein

und war doch immer

und ein Leben lang

treue Begleiterin,

Schützerin der Fahrradsättel,

Trägerin des üppigsten Einkaufs,

oft leise und zärtlich knisternd,

unverwüstlich im Guten

wie auch im Schlechten,

wendbar, abwaschbar,

ganz & gar unverzichtbar,

ja doch, meine Güte:

unser aller Plastiktüte.

 

Dieser Beitrag wurde unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.