Neugründung: PEN Berlin. Die Presseerklärung vom heutigen Tag.

Jetzt ist es raus! Ein PEN wird gegründet, PEN BERLIN, und es sei der Hoffnung kundgetan, dass dies eben nicht als eine „Kampfansage ans PEN-Zentrum Deutschland“ angesehen wird, wie heute in der FAZ und auch der Berliner Zeitung zu lesen ist, wobei sich die FAZ noch recht sachlich äußert und die Berliner Zeitung auf Bildzeitungsniveau agiert. Nicht sehr verwunderlich, denn Tageszeitungen leben nunmal von Händel, Streit und Dualismus, ganz gleich auf welchem Niveau dies stattfindet. Ein PEN jedoch hat ernste Dinge zu tun, muss verfolgten Schriftstellern und Schriftstellerinnen so gut wie irgend möglich helfen, muss aber auch intern das freie Wort pflegen und kulturell vielfältig sein, ohne sich unterschiedlicher Ansichten wegen selbst zu zerlegen – hört sich selbstverständlich an und sollte es auch sein. In diesem Sinne …

Pressemitteilung PEN Berlin

Dieser Beitrag wurde unter NACHRICHTEN aus den PRENZLAUER BERGEN! abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.